Am 01.05.2014 wurde das bisherige Punktesystem in das neue Fahreignungs-Bewertungssystem umgewandelt.

Bitte beachten Sie, dass es im neuen Punktesystem schon ab 8 Punkten zum Entzug der Fahrerlaubnis kommt.
Bei 1 bis 5 Punkten können Sie mit der Teilnahme am Fahreignungs-Seminar 1 Punkt abbauen.
Ab 6 Punkten ist keinerlei Punkteabbau mehr möglich!
Eine Teilnahme ist nur einmal innerhalb von 5 Jahren möglich.

Ablauf Fahreignungs-Seminar

Verkehrspädagogische Teilmaßnahme + Verkehrspsychologische Teilmaßnahme

Wird von entsprechend qualifizierten Fahrlehrern durchgeführt.

Module 1 + 2: 2x 90 Minuten

Modul 1 und 2 müssen mindestens eine Woche auseinander liegen.

Wird von Verkehrspsychologen durchgeführt.

Sitzung 1 + 2: 2x 75 Minuten

Sitzung 2 frühestens nach Ablauf von drei Wochen nach Abschluss Sitzung 1.

Die Termine für die Module der verkehrspädagogischen Teilmaßnahme können im Rahmen der gesetzlichen Vorgaben individuell bei uns vereinbart werden. Eine Reservierung der Kurstermine ist nur nach abgeschlossenem Vertrag und beglichener Kursgebühr möglich. Die Termine für die Sitzungen der verkehrspsychologischen Teilmaßnahme sind im Rahmen der gesetzlichen Vorgaben individuell mit dem/der Verkehrspsychologen/in zu vereinbaren.
Kursgebühr: 390,-- € Die Kursgebühr wird von dem/der Verkehrspsychologen/in festgelegt und ist direkt an diesen/diese zu entrichten.

 

Haben Sie noch Fragen?

Wir informieren Sie gerne persönlich oder unter 0 71 52 / 2 92 32 oder 38 42 16.