Drucken

Verkehrssicherheitstag an der Ostertag-Realschule in Leonberg

Seit 2006 führen wir auf Einladung der Ostertag-Realschule zusammen mit der Polizeidirektion Böblingen sowie dem Deutschen Roten Kreuz einen Verkehrssicherheitstag durch. Schüler/innen der 8. Klasse durchlaufen einzelne Stationen zum Thema „Sicherheit im Straßenverkehr“. Durch das Fahrschulauto und den Rettungswagen auf dem Hof werden die Jugendlichen aktiv mit einbezogen. Unser Part ist Unterricht in Fahrphysik, Führerscheinrecht sowie Aggressionsbewältigung im Straßenverkehr.

 

RoadSense

Mitarbeit Roadsense. Sich selbst und andere im Straßenverkehr richtig einschätzen, Konflikte lösen und Risiken vermeiden – das ist das Ziel des von der Mercedes-Benz Driving Academy entwickelten und von der Bundesvereinigung der Fahrlehrerverbände e.V. (BVF) unterstützten Verkehrserziehungsprogramms RoadSense.